Ihre Wunschliste wurde aktualisiert.
Das Produkt ist bereits auf Ihrer Wunschliste.
Ihre Vergleichsliste wurde aktualisiert.
Das Produkt ist bereits auf Ihrer Vergleichsliste.
Ihr Warenkorb wurde aktualisiert.

Die Rauchschutzmaske ist ein Atemschutzgerät zur Selbstrettung nach Norm EN403:2004. Sie schützt ihren Träger auf der Flucht vor toxischen Brandgasen, Dämpfen und (Rauch-)Partikeln. Die Maske besteht aus einem luftreinigenden Unterdruckfilter, der gegen das Einatmen von giftigen Gasen und Rauch schützt und einer flammfesten Haube, die den Kopf vor heissem Rauch und Flammen schützt.

Ein grosses Glas schützt zusätzlich die Augen und ermöglicht dennoch eine freie Sicht beim Flüchten. Die Rauchschutzmaske schützt bis zu 40 Minuten und ermöglicht somit eine sichere Flucht.

Die Maske wird in einem praktischen, kleinen Beutel geliefert und kann praktisch überall verstaut werden. Im Eintretensfall wird die Rauchschutzmaske mit wenigen Handgriffen einfach über den Kopf gestülpt und mit dem Band festgezogen und gesichert.

Beratungsgespräch
Kontaktanfrage
CHF 98.00
Artikelnummer: 
10-02-050

Die Rauchschutzmaske dient zur Selbstrettung nach Norm EN403:2004 mit flammfester Haube und luftreinigendem Unterdruckfilter. Die Maske schützt während 40 Minuten vor toxischen Brand- und Rauchgasen. Die Maske ist in einem praktischen Beutel verpackt und ist für den einmaligen Gebrauch konzipiert.

#9b9b9d

Im Verwendungsfall der Rauchschutzmaske wird der Beutel geöffnet, der Foliensack aufgerissen, die Maske entnommen und aufgefaltet. Die beiden Schutzpfropfen am Filter werden entfernt und sodann die Maske mit beiden Händen über den Kopf gestülpt. Mit dem Sicherungsband wird die Maske rutschfest am Kopf festgezogen.

#9b9b9d
  • Entwickelt und hergestellt nach Norm EN403:2004
  • 40 Minuten Schutz während der Flucht
  • zum 1maligen Gebrauch konzipiert
  • geeignet für Erwachsene, Kinder und auch für Brillenträger. Beschränkt einsetzbar für Bartträger und/oder für anomale Konturform, nicht geeignet für Kleinkinder
  • Maske schützt vor Cyanwasserstoff/Blausäure (HCN). Chlorwasserstoff (HCL), Kohlemonoxid (CO), Propenal (Acrolein) (C3H4O) und von Feuer produzierten Partikeln
  • Lagerbedingungen: trocken zu lagern zwischen -10˚C bis +50˚C
  • Lebensdauer 6 Jahre
#9b9b9d

Zu den häufigsten Einsatzgebieten zählen:

  • Auto, Busse, Reisecars
  • KMU und Bürogebäude
  • Spitäler, Alters- und Pflegeheime
  • Hoch- und Mehrfamilienhäuser
  • Hotel und Pensionen
  • Garagenbetriebe, Reifenhäuser, -lager
#9b9b9d