Der Feuerschutzabschluss aus drahtverstärktem Glasfilamentgewebe sorgt für eine grossflächige Brandabschottung. Der Feuerschutzabschluss von MINIMAX kann sich gut in architektonische Vorgaben integrieren. Somit ist er gut geeignet für Fassaden und offene Räume. Die Schliessung des Brandschutzvorhangs erfolgt vertikal.

Die Schutzziele eines Feuerschutzabschlusses sind:

  • grossflächige ökonomische Abschottung des Brandes
  • Abschottung in der Wand oder der Decke zur Vermeidung eines Feuerüberschlages
  • Verhinderung eines Flammenüberschlages bei Fassaden, Gebäudeecken und bei zu dichter Bebauung
  • Schutz einzelner Sektionen, Eventshops, Maschinen, Fahrzeuge, etc.
  • Flexibler Schutz bei Schweissarbeiten
weiterlesen