Der Einsatz von Feinsprühlöschanlagen in der Löschtechnik bietet die Möglichkeit, Brände mit deutlich geringerer Wassermenge zu beherrschen, als sie für konventionelle Sprinkler- oder Sprühwasserlöschanlagen üblich sind.
Bei Feinsprühlöschanlagen wird das Löschwasser durch hohen Druck sehr fein zerstäubt. Die hervorragende Löschwirkung ergibt sich aus dem hohen Wärmebindungsvermögen der grossen Wasseroberfläche, die durch die Vernebelung entsteht.

Die Vorteile der Feinsprühlöschanlagen sind:

  • geringer Wasserverbrauch
  • geringe Rohrleitungsdimensionen und -gewichte
  • guter Personenschutz durch die rauchgasreinigende, kühlende und Strahlungswärme bindende Wirkung des Wassernebels
weiterlesen
Hochdruck-Feinsprühlöschanlagen