Mit den fahrbaren Feuerlöschern von Minimax sind Sie schnell zur Stelle, wenn die Löschleistung eines einzelnen Handfeuerlöschers für die Brandbekämpfung nicht mehr ausreicht. Fahrbare Feuerlöscher sind als Pulver-, Gas- oder Schaumlöschgerät mit 10, 20, 30 60 kg (bei CO2) oder 50 kg, respektive 50 Lt Inhalt erhältlich. Die Geräte sind so handlich und wendig konzipiert, dass sie auch von nur einer Person bedient werden können und auch auf engstem Raum leicht zu handhaben sind.

Das fahrbare Pulverlöschgerät mit 50 kg Inhalt kann überall dort eingesetzt werden, wo es darauf ankommt, alle Brandklassen mit grösstmöglicher Sicherheit abzudecken. Wobei das fahrbare Schaumlöschgerät mit seinen 50 Lt Inhalt überall dort eingesetzt wird, wo es darauf ankommt, Brände der Brandklassen A und B wirksam zu bekämpfen und wo die Rückstände des Löschmittels auf der Brandfläche beschränkt sein sollen.

Der Löschbehälter besteht aus einem hochwertigen Stahlblechbehälter. Die aussenliegende Stickstoffflasche ist mit einem Handradventil ausgestattet, welche eine schnelle und einfache Bedienung ermöglicht. Das Pulverlöschgerät ist mit einem fünf Meter langen und das Schaumlöschgerät mit einem zehn Meter langen Hochdruckschlauch bestückt.

Typische Anwendungsgebiete sind:

  • Betriebe der Industrie, Gewerbe, Landwirtschaft
  • Verwaltungen
  • Öffentliche Gebäude
  • Strassen- und Bahntunnels
  • Personen- und Güterverkehr
  • Hobbyräume
  • Garagen

Nach jedem Löscheinsatz muss das Feuerlöschgerät unverzüglich wieder gefüllt und betriebsbereit gemacht werden. Diese Füll- und Prüfarbeiten können durch unsere geschulten und kompetenten Servicetechniker in ihrer Nähe direkt vor Ort erledigt werden.

weiterlesen